Linerase

schöne frau nach Linerase

Biostimulation mit Kollagen

Ein gutes Aussehen haben Sie sich verdient. Dabei ist es Ihnen wichtig auf einfachen Wegen die gegebene Schönheit zu erhalten, wenn es dafür einen natürlichen Weg gibt umso besser. Wie das gehen kann lesen Sie in diesem Artikel. In den kommenden Zeilen erfahren Sie mehr über eine nachhaltige und effektive Art dieses Wunschziel erreichen zu können: ein makelloses Aussehen auf natürliche Art und Weise durch das Produkt Linerase.

Linerase

Kollagen als Baustoff der Haut

Für Sehnen, Haut und auch das Bindegewebe sind Kollagen ein wichtiges Bauelement. Der Wirkstoff findet in einer Biostimulation Anwendung. Bereits seit Jahren wird reines Kollagen in kosmetischen Produkten eingesetzt, denn dieses bildet den überwiegenden Bestandteil der Haut und ist für die Regeneration der extrazelluläre Matrix verantwortlich. Doch kann das Kollagengerüst tatsächlich durch den Einsatz von zusätzlichem Kollagen wiederaufgebaut werden? Unumstritten ist die feuchtigkeitsspendende Eigenschaft dieses Stoffes. Mit einer einfachen Kosmetikcreme kann jedoch kein Anti-Aging Effekt erzielt werden. Das betroffene Molekül ist viel zu groß, als dass es die Haut durchdringen könnte.

Wenn Sie also eine straffere Haut möchten, so erreichen Sie den gewünschten Effekt nur dann, wenn Sie die Substanz mit einer sehr dünnen Nadel unter die Haut spritzen. So gelangt der Wirkstoff direkt dorthin, wo er seine ganze Kraft entfalten kann.

Die Eigenschaft der Elastizität von Kollagen ist auf dessen einzigartige Struktur zurückzuführen. Betrachten wir das Kollagen genauer, dann kann Erstaunliches festgestellt werden. Kollagen ist ein körpereigenes Produkt, welches an vielen verschiedenen Stellen zu finden ist. Sie finden Kollagen im Bindegewebe, in den Knorpeln oder auch den Knochen oder Zähnen. Dieser körpereigene Stoff ist in der Lage mehr als das 30-fache seines Eigengewichts an Feuchtigkeit zu speichern! Dieser Umstand spricht für die Erhaltung des körpereigenen Wasserhaushalts. Auch in verschiedenen Kombinationen, wie zum Beispiel mit Hyaluronsäure, können viele positive Resultate im Rahmen der Anwendung beobachtet werden.

Vorher Nachher Lippenaufspritzung

Linerase, ein revolutionäres Produkt

Nun fragen Sie sich sicher, auf welche Art Sie all die genannten Vorteile erlangen können. Wie soll das gehen? Wir präsentieren Ihnen das Produkt Linerase.

Der Hauptbestandteil von Linerase ist ein gereinigtes Kollagen vom Typ 1. Die Funktionsfähigkeit des natürlichen Kollagens kann durch den Einsatz des vorgestellten Produkts regeneriert werden, es wird die Struktur der Kollagenfaser nachgebildet (Tripelhelix). Durch eine Anwendung wird die natürliche Produktion des körpereigenen Kollagens angeregt, nach vier Behandlungen sind die Gewebeschäden regeneriert. Mit zunehmendem Alter wird das Hautbild schlechter. Linerase wird angewendet um die Stimulation von neuem Kollagen und Bindegewebe hervorzurufen. Bei der Linerase handelt es sich um eine Biostimulation und damit um eine ästhetische Behandlung.

Linerase in der Anwendung

Das Produkt wird dort angewandt, wo Gewebeschäden sichtbar sind. Grundlegend wird mit einer sehr dünnen Nadel gearbeitet und 0,1ml des Produkts Linerase injiziert. Bei Arealen um die Augen werden 0,05ml der Lösung im Abstand von jeweils 2cm injiziert. Insgesamt raten wir Ihnen die Behandlung viermal zu wiederholen, dies in einem Abstand von ca. zwei Wochen. Nach 3-6 Monaten kann die Behandlung erneut vorgenommen werden.  Auf diesem Weg erzielen Sie ein nachhaltiges Ergebnis.

Produktvorteile auf einen Blick

Bei der Anwendung von Linerase sprechen diverse Vorteile für sich:

  • Innerhalb weniger Tage kann das Ergebnis sichtbar sein
  • Schnelle und nachhaltige Verbesserung der Hautstruktur
  • Unterstützung der Bildung von neuem Gewebe (Vgl. Fibroblastenproliferation)
  • Aktivierung der Plättchen und Koagulationsfaktoren
  • Unterstützung der Angiogenese
  • Aktivierung der Fibroblasten und Monozyten
  • Breite Streuung des Indikationsspektrums
  • Nahezu schmerzfreie Injektion durch die Anwendung von Lidocain
  • Einfache Handhabung der Injektion durch besonders dünne Nadeln
  • Kombinierbar mit Hyaluronsäure um noch bessere Ergebnisse erzielen zu können
Hautprofile

Häufig gestellte Fragen

Was bedeutet Biostimulation?

Eine Behandlung durch Biostimulation hat zum Ziel die Elastizität, die Spannkraft als auch die Straffheit der Haut zu verbessern. Die Haut altert natürlich, das Verfahren kann diesem natürlichen Prozess vorbeugen und bestehende Schäden korrigieren.

Wie oft muss ich mich behandeln lassen damit ich Ergebnisse sehe?

Bereits nach der ersten Behandlung können Sie sichtbare Ergebnisse feststellen. Die optimalen Ergebnisse sind nach 3-4 Behandlungen sichtbar.

Wie schmerzhaft ist eine Behandlung mit Linerase?

Bei den Anwendungen handelt es sich um flüssige Injektionen, welche mit einer sehr dünnen Nadel vorgenommen werden. Es entstehen nahezu keine Schmerzen, auch da Linerase ein lokales Betäubungsmittel enthält. Eventuell treten leichtere Irritationen auf der Haut nach der Behandlung auf, welche jedoch ebenso unmittelbar wieder verschwinden.

Wie wahrscheinlich ist eine allergische Reaktion?

Mit allergischen Reaktionen ist nicht zu rechnen und auch ein vorheriger Allergietest ist nicht erforderlich. Bereits seit 30 Jahren wird in der Dermatologie dieses Produkt in Form von Tabletten angewendet. Ebenso in der Chirurgie allgemein um regenerative Prozesse anzuregen.

Welche Körperstellen kann ich mit Linerase behandeln?

Das Produkt kann an den verschiedensten Körperstellen zum Einsatz kommen. Infrage kommen zum Beispiel Körperstellen wie das Dekolleté, die Wangen, die Lippen, der Hals und das Gesicht. Weitere Körperstellen, an welchen sich eine Anwendung anbietet, sind die Hände, an Narbenstellen, bei Cellulite und bei Dehnungsstreifen.

Was muss ich vor und nach der Behandlung beachten?

Vor der Behandlung sollten Sie auf die Einnahme von blutverdünnenden Mitteln wie zum Beispiel Aspirin mindestens eine Woche zuvor verzichten. Nach der Behandlung sind für 24 Stunden der Besuch im Schwimmbad und der Sauna tabu. Ebenso sollten Sie sich keiner Massage, Elektrotherapie als auch einer Behandlung mit Lymphdrainagen unterziehen. Die normale Hautpflege dagegen ist nach 12 Stunden möglich.

Wie wird das Produkt klassifiziert?

Linerase wurde klassifiziert, dies als Medizinprodukt der Klasse III.

089 24 24 24 34
Leopoldstr. 157, 80804 München
Frau

Kontaktformular